Infozentrale

 

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Kurswerkstatt und Ihre Kursbuchung. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, können Sie diese ganz einfach über das Kontaktformular stellen.

Rund um Ihre Anmeldung

Klicken Sie einfach auf ein Thema und Sie erfahren alle Details zu Ihrer Anmeldung, einem Kursrücktritt und über die Zahlung der Kursgebühr.

Anmeldung

Hier habe ich alle wichtigen Informationen zur Anmeldung für Sie zusammengefasst. Wenn Sie Fragen zur Anmeldung haben, die hier nicht beantwortet werden,  kontaktieren Sie mich einfach.

Wie melde ich mich zu einem Kurs an?

Die Anmeldung zu einem Kurs erfolgt am besten per E-Mail.  Ganz einfach funktioniert das über den Kurskalender. Hinter jedem Kurstermin finden Sie einen Link mit der Bezeichnung „Anmelden“. Klicken Sie dort drauf,  so öffnet sich Ihr E-Mail Programm. Die Empfängeradresse ist dann bereits eingetragen und auch die Betreffzeile ist schon ausgefüllt.  Bitte ändern Sie die Betreffzeile nicht.

Schreiben Sie in die E-Mail einfach Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer (siehe auch „Welche Daten werden zur Anmeldung benötigt und warum“ weter unten) Wenn Sie fragen zum Kurs haben, schreiben sie auch diese einfach in die E-Mail. Schicken Sie die E-Mail ab und die Anmeldung ist für Sie schon erledigt.

Der Anmelden-Link funktioniert nicht, was tun?

Wenn Sie zum Senden und Empfangen Ihrer E-Mails kein eigenes Programm nutzen, sondern dies zum Beispiel per Webmail machen, funktioniert der Anmelden- Link im Kurskalender eventuell nicht.  In diesem Fall schreiben Sie einfach eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und für welchen Kurs Sie sich anmelden möchten. Die E-Mail senden Sie bitte an:
anmeldung@kurswerkstatt-saar.de

Was geschieht nach der Anmeldung per E-Mail?

Nachdem Sie sich per E-Mail angemeldet haben erhalten Sie eine Anmeldebestätigung, Ebenfalls per E-Mail. In dieser Bestätigung sind alle Ihre Daten enthalten und auch die Daten zum Kurs. Bitte prüfen Sie die Anmeldung noch einmal. Sollte etwas nicht stimmen, melden Sie sich einfach noch einmal.

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie auch die Rechnung über die Kursgebühr.

Kursteilnehmer und Rechnungsempfänger sind nicht die gleiche Person

Es kommt vor, dass der Kursteilnehmer nicht der Empfänger der Rechnung ist. Beispielsweise dann, wenn der Kurs ein Geschenk ist, oder wenn mehrere Personen zum Kurs kommen aber nur einer die Rechnungen für alle Teilnehmer zahlt. Auch dann benötige ich alle Adressen der Teilnehmer. Das hat in erster Linie versicherungstechnische Gründe. Bitte teilen Sie mir dann auch explizit mit, an wen die Rechnung gestellt werden soll.

Welche Daten werden zur Anmeldung benötigt und warum?

Zur korrekten Rechnungsstellung benötige ich die vollständige Rechnungsadresse desjenigen, der die Rechnung zahlt.  Jeder Kursteilnehmer ist unfallversichert. Die Versicherung benötigt im Falle eines Falles die komplette Anschrift des Kursteilnehmers.  Und für kurzfristige Änderungen ist es immer gut wenn ich eine Telefonnummer von Ihnen habe. Seien Sie versichert, dass alle diese Daten streng vertraulich behandelt werden und keine Weitergabe dieser Daten erfolgt. Die Daten werden nicht online gespeichert und sind nur mir zugänglich.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung folgende Daten an:

  • Name und Adresse des Kursteilnehmers
  • Telefonnummer des Kursteilnehmers
  • Wenn nötig, eine gesonderte Rechnungsadresse

Zahlung der Kursgebühr

 

Die wichtigsten Informationen zum Thema Kursgebühr habe ich hier für Sie aufgeführt. Wenn Sie eine Frage haben, die hier nicht beantwortet wird, schreiben Sie mir einfach eine E-Mail: info@kurswerkstatt-saar.de

Wann ist die Kursgebühr zu zahlen?

Die Kursgebühr ist in voller Höhe  direkt nach der Anmeldung fällig.  Sie erhalten mit Ihrer Anmeldebestätigung eine Rechnung per E-Mail. Bitte zahlen Sie die Kursgebühr per Überweisung.

Kann ich auch Bar zahlen?

Eine Barzahlung ist nur in absoluten Ausnahmefällen möglich. Zum Beispiel dann, wenn Sie sich erst wenige Tage vor Kursbeginn angemeldet haben.  Ansonsten ist die Kursgebühr direkt nach Erhalt der Rechnung per Überweisung zu zahlen.

Sonderfall Gutschein

Beim Erwerb von Gutscheinen ist die Kursgebühr, beziehungsweise der Betrag über den der Gutschein ausgestellt wurde direkt nach Erhalt des Gutscheines zu entrichten. Auch in diesem Fall erhalten Sie die Rechnung per E-Mail.

Was passiert mit der Kursgebühr, wenn der Kurs nicht stattfindet?

Wenn der Kurs nicht stattfindet, die Kursgebühr von Ihnen aber bereits gezahlt wurde, erhalten Sie die Gebühr in voller Höhe zurück. Es bleibt dabei Ihnen überlassen, ob der jeweilige Betrag dann zurück überwiesen wird, oder ob die Kursgebühr auf einen anderen Kurs angerechnet wird.

Rücktritt vom Kurs

Es kann natürlich vorkommen, dass Sie an einem Kurs zu dem Sie sich angemeldet haben nicht teilnehmen können.  Was in einem solchen Fall zu tun ist habe ich ihnen hier zusammengefasst.

Wie sage ich meine Kursteilnahme ab?

Am einfachsten per E-Mail.  Haben Sie sich für mehrere Kurse angemeldet, geben Sie bitte genau an, an welchem Kurs Sie nicht teilnehmen können. Sollten Sie auf Ihre E-Mail binnen zwei Tagen keine Antwort erhalten, rufen Sie bitte an.  Sie können auch schriftlich per Brief vom Kurs zurücktreten. Nutzen Sie dann bitte folgende Postanschrift:

Heiko Rech
Spiemontstrasse 38
66606 St.Wendel

Wann sage ich meine Kursteilnahme ab?

Bitte geben Sie mir umgehend Bescheid wenn Sie an einem Kurs nicht teilnehmen können. Es gibt für die meisten Kurse eine Warteliste. Bei frühzeitiger Absage hat ein Teilnehmer auf der Warteliste die Möglichkeit am Kurs teilzunehmen.

Was geschieht bei einer Absage mit bereits gezahlten Kursgebühren?

Die Kursgebühren werden je nach Zeitpunkt des Rücktritts in voller Höhe oder nur teilweise erstattet:

  • Bei einem Rücktritt im Zeitraumvon  31 Tage vor Kursbeginn bis 8 Tage vor Kursbeginn erfolgt die volle Erstattung der Kursgebühr. Es wird jedoch eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 Euro (inkl. MwSt)  bei der Rückzahlung der Kursgebühr verrechnet.  Die Stornogebühr wird  pro Teilnehmer erhoben, auch wenn Sie mit einer Anmeldung gleich mehrere Teilnehmer zum Kurs angemeldet haben.
  • Bei Rücktritt 7- 2 Kalendertage vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr erstattet.
  • Bei Rücktritt einen Kalendertag vor Kursbeginn oder am Kurstag erfolgt keine Erstattung der Kursgebühr.

Die Rückerstattung erfolgt umgehend per Banküberweisung. Bei einem Rücktritt vom Kurs ist daher die Bankverbindung, auf welche die Rückerstattung erfolgen soll anzugeben.

Sonstige Fragen und Antworten

Kann ich mir einen Kursplatz reservieren lassen?

Eine Reservierung ohne feste Anmeldung ist nicht möglich.

Kann ich die Manuskripte zum Kurs auch ohne Kursteilnahme bekommen?

Nein, das geht nicht. Die Manuskripte zu den Kursen sind ausschließlich den Kursteilnehmern vorbehalten.

Kann ich eigenes Werkzeug zum Kurs mitbringen?

Es stehen genügend Maschinen und Werkzeuge für alle Teilnehmer zur Verfügung. Wenn Sie im Kurs den Umgang mit Ihren Werkzeugen erlernen möchten, fragen Sie bitte vor dem Kurs nach.   Schablonen und Vorrichtungen sind auf meine Maschinen ausgerichtet, so dass andere Maschinen zum Teil nicht eingesetzt werden können. Zum Wochenendkurs Handwerkzeuge können Sie aber gerne eigene Werkzeuge zum Schärfen mitbringen.

Kann ich mein Material selbst mitbringen?

Nein, das ist nicht möglich. Für einen reibungslosen Kursablauf ist es notwendig, dass alle Teilnehmer das gleiche Material in den exakt gleichen Abmessungen verwenden. Das kann ich nicht garantieren, wenn das Material zum Teil von den Kursteilnehmern mitgebracht wird.

Ihr Aufenthalt in St.Wendel und in der Kurswerkstatt

Mehr als nur ein Kursbesuch. Ein Wochenende in St.Wendel lohnt sich immer.

Übernachtungsmöglichkeiten

 

Sie müssen nicht im Auto übernachten. Der Landkreis St. Wendel bietet Ihnen eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten in allen Preislagen. Von einfach bis luxuriös ist alles dabei.

Hier einige Unterkünfte in denen sich die bisherigen Kursteilnehmer sehr wohl gefühlt haben:

Hotel Kurschlösschen
Am Bosenberg 5
66606 St. Wendel
Tel. 0 68 51/9 39 30
Mobil 01 76/16 16 16 11
Fax 0 68 51/93 93 32
www.kurschloesschen.de
info@kurschloesschen.de

Hotel-Restaurant Wendel’s Mühle
Wallesweilerhof 24
66606 St. Wendel-Bliesen
Tel. 0 68 51/9 31 40
http://wendels-muehle.com
info@wendels-muehle.com

Hotel le Journal
Schillerstraße 5-9
66606 St.Wendel
Tel. 0 68 51 / 9 37 87 82
Fax 0 68 51 / 9 12 22 06
http://www.cafe-le-journal.de
info@cafe-le-journal.de

Ferienwohnung Rick
Tholeyer-Straße 28
666060 St.Wendel
Tel: 06851 / 839476 oder 01760/ 41596952
http://www.fewo-rick.de
info@fewo-rick.de

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten und Infos zu Stellplätzen für Wohnmobile finden Sie hier:

Übernachten in St.Wendel

Anfahrt

Die Adresse für Ihr Navigationsgerät lautet:

Essenerstr. 4
66606 St.Wendel

Mit Google Maps können Sie sich die Route berechnen lassen. Hier der direkte Link zu Google Maps:

Google Maps – Essenerstr. 4 in  66606 St.Wendel

Sie möchten lieber den Dienst „Bing Karten“ von Microsoft nutzen? Dann ist das der richtige Link für Sie.

Bing- Karten – Essenerstr. 4  in 66606 St.Wendel

Und wenn Ihnen map24 besser gefällt nutzen sie diesen Link:

map24.de – Essenerstr. 4 in St.Wendel

Der Eingang zur Werkstatt ist ein wenig versteckt. Wenn Sie in der Essenerstrasse sind, fahren Sie durch diese Hofeinfahrt. Direkt auf der linken Seite im Innenhof ist der Eingang zur Werkstatt. Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Hofeinfahrt und Eingang zur Werkstatt
Freizeitgestaltung in St.Wendel

 

Blaues Meer, Palmen und Sandstrand finden Sie im Saarland eher selten.  Aber im St.Wendler-Land gibt es viele andere Dinge zu sehen und zu erleben.

Neben der Teilnahme an Holzbearbeitungskursen bietet die Stadt St.Wendel und die direkte Umgebung sehr viele weitere Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

So zum Beispiel:

Schaumbergbad und Sauna in Tholey

Wendalinus Golfpark in St.Wendel

Naturwildpark in Freisen

Zoo in Neunkirchen

Der Boostalsee

Und was sich in St.Wendel direkt tut können Sie hier erkunden:

Internetseite der Stadt St.Wendel